Suchmaschinen abseits von Google

Google ist zweifellos die bekannteste und am häufigsten genutzte Suchmaschine weltweit. Sie dominiert den Markt mit einem Marktanteil von über 90%.

MKP Marketing & Web-Betreuung | Blog | Suchmaschinen abseits von Google

Doch es gibt auch noch eine Vielzahl anderer Suchmaschinen, die es wert sind, genauer betrachtet zu werden.

Bing

Eine der bekanntesten Alternativen zu Google ist die Suchmaschine Bing, die von Microsoft betrieben wird. Bing bietet ähnliche Funktionen wie Google, jedoch mit einem etwas anderen Design und einer anderen Herangehensweise bei der Suche nach Informationen. Die Suchergebnisse werden oft etwas anders gewichtet als bei Google, was für manche Nutzer eine interessante Abwechslung darstellen kann.

Yahoo

Yahoo oder Yahoo.com ist ein Webdienstanbieter, der sowohl eine Suchmaschine als auch ein Verzeichnis von World Wide Web-Seiten anbietet, die in einer Hierarchie von Themenkategorien organisiert sind. Während das Yahoo-Webportal als Webverzeichnis begann, kamen bald weitere Dienste wie E-Mail, Nachrichten und Finanzen hinzu.

DuckDuckGo

Eine weitere beliebte Suchmaschine ist DuckDuckGo, die sich durch ihren Fokus auf Datenschutz und Anonymität auszeichnet. DuckDuckGo speichert keine persönlichen Daten der Nutzer und zeigt keine personalisierten Werbeanzeigen an. Dies macht sie besonders attraktiv für Nutzer, die ihre Privatsphäre schützen möchten. Zudem liefert DuckDuckGo oft sehr nützliche Suchergebnisse, auch wenn sie manchmal nicht ganz so umfangreich sind wie bei Google.

Ecosia

Ecosia ist eine Suchmaschine mit einem sehr interessanten Konzept: Für jede Suche, die ein Nutzer tätigt, pflanzt Ecosia einen Baum. So kann man nicht nur Informationen finden, sondern auch aktiv etwas für die Umwelt tun. Ecosia nutzt die Einnahmen aus Werbeanzeigen, um Aufforstungsprojekte auf der ganzen Welt zu fördern. Diese Kombination aus effektiver Suche und sozialem Engagement macht Ecosia zu einer einzigartigen Suchmaschine.

Startpage

Startpage ist eine weitere Suchmaschine, die sich auf Datenschutz spezialisiert hat. Startpage greift auf die Suchergebnisse von Google zurück, stellt sie jedoch auf eine Weise dar, die die Privatsphäre der Nutzer schützt. Startpage speichert keine IP-Adressen oder andere persönliche Daten der Nutzer und bietet eine sichere Verschlüsselung bei der Übertragung von Daten. Für Nutzer, die Wert auf Datenschutz legen, ist Startpage daher eine interessante Alternative zu Google.

Tor

TorSearch ist eine Internetsuchmaschine, die Seiten indiziert, um die Suche nach Inhalten auf Websites im Tor-Netzwerk zu erleichtern. Da Onion-Dienste (… erlauben, anonym zu surfen und auch zu publizieren) ihren Datenverkehr vollständig über das Tor-Netzwerk leiten, ist die Verbindung zu einem Onion-Dienst durchgängig verschlüsselt und kann nicht abgehört werden.


Neben diesen genannten gibt es noch zahlreiche weitere Suchmaschinen, die verschiedene Schwerpunkte setzen und spezielle Funktionen bieten. So gibt es zum Beispiel spezielle Suchmaschinen für wissenschaftliche Recherche, wie PubMed oder Google Scholar. Auch spezialisierte Suchmaschinen für Online-Shopping, wie Shopzilla oder PriceGrabber, erfreuen sich großer Beliebtheit.

Für Nutzer, die gezielt nach bestimmten Informationen oder Produkten suchen, kann es daher sinnvoll sein, auch solche spezialisierten Suchmaschinen zu nutzen. Insgesamt gibt es also eine Vielzahl von Alternativen zu Google, die es wert sind, genauer unter die Lupe genommen zu werden.

Wir freuen uns, Sie >>> kennenzulernen <<< !