Ist Künstliche Intelligenz die Zukunft des Marketing?

KI wird vorausgesagt, dass ihr Einsatz im Marketing enorme Veränderungen mit sich bringen wird.

Tatsächlich ergeben Studien, dass es sich neben dem Vertrieb um die Geschäftsfunktion selbst handelt, die die größten finanziellen Auswirkungen hat. Das bedeutet, dass Ihnen als Vermarkter die Vorteile der möglicherweise transformativsten Technologie entgehen, wenn Sie keine KI verwenden.

MKP | KI - Zukunft des Marketings

Tatsächlich ist die Wahrscheinlichkeit jedoch eher unwahrscheinlich, dass es heute Leute gibt, die Marketing betreiben und KI in keiner Form einsetzen. Das liegt einfach daran, dass es so viele Tools mit KI-Funktionen gibt, die wir gewohnt sind. Diese verwenden wir bereits… ohne darüber nachzudenken.

Einsatzgebiete

Die am häufigsten verwendeten Social- und Suchmaschinen-Werbelösungen, E-Mail-Marketing-Plattformen, E-Commerce-Lösungen und Tools zur Unterstützung bei der Erstellung von Inhalten bieten alle Funktionen, die das nutzen, was wir heute als „KI“ bezeichnen.

Um es klar auszudrücken…

Dies ist nicht das, was wir unter „allgemeiner“ KI verstehen – Maschinen, die die Fähigkeit haben, wie wir zu denken und zu kommunizieren und ihre „Hände“Fähigkeiten“ nahezu jeder Aufgabe zu widmen. In der heutigen Geschäftswelt (und insbesondere im Marketing) bezieht sich KI auf Software. Diese hilft uns dabei, bestimmte Aufgaben auszuführen. Etwa herauszufinden, wo wir Werbung platzieren müssen, um die Effizienz zu maximieren.

Werbung und/oder Marketing

Werbetreibende stehen immer wieder vor dem Problem, herauszufinden, wie sie ihre Werbung am besten platzieren können, um für ihr Geld den größtmöglichen Nutzen zu erzielen.

Facebook und Google sind die größten Online-Werbeplattformen und beide bieten Tools an, die Zielgruppensegmentierung mit prädiktiven Analysen kombinieren.

Durch die Segmentierung werden Kunden nach Merkmalen in Gruppen eingeteilt – zum Beispiel Geschlecht, Alter, Einkommensniveau, Interessen und möglicherweise unendlich viele andere. Predictive Analytics ermittelt, welche dieser Gruppen ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung am ehesten anspricht. Facebook, Google und alle anderen Plattformen, die Werbefunktionen anbieten, ermöglichen es Unternehmen tausende potenzieller Kunden mit mehreren unterschiedlichen Versionen von Werbemitteln anzusprechen. Natürlich auch, um deren Wirksamkeit zu messen und zu bewerten.

Bei traditionellen Werbemethoden wie Fernsehen, Zeitungen und Zeitschriften ist es sehr schwierig das Umsatzwachstum auf Werbeinhalte, Platzierung oder externe Faktoren zurückzuführen. KI-gesteuerte Werbetools und -plattformen machen dies zu einem Kinderspiel.

oder… Wir machen DAS für Sie!

Wir freuen uns, Sie >>> kennenzulernen <<< !